Weinlabor Krauß, Team

Das Weinlabor Krauß

Das Weinlabor Krauß befindet sich im Weinbaugebiet Rheinhessen, vor den Toren der Landeshauptstadt Mainz.

Das Weinlabor Krauß wurde 1972 von Rita und Wolfgang Krauß gegründet.

Anfänglich wurde das Labor im Nebenerwerb betrieben, doch im Kontext der Entwicklung von Weinrecht und Qualitätswein nahm das Geschäft eine erfreuliche Entwicklung und bereits 1975 konnte das Labor im Vollerwerb in eigenen Räumen betrieben werden.

Andrea Kreuzberger (LTA) begann Ihre Mitarbeit im Weinlabor Krauß im Bereich Analytik zum 01.09.1983.

Simon Krauß absolvierte bereits parallel zur gymnasialen Oberstufe eine schulische Ausbildung zum Chemisch-Technischen Assistenten. Später genoss er sein Studium der Getränketechnologie an der Hochschule Geisenheim University in einem fruchtbaren Spannungsfeld zwischen Forschung und Praxis. Ab 2002 arbeitete er sich schrittweise in das Unternehmen ein und übernahm 2009 die Geschäftsführung.

Claudia Eberle-Schulz (Dipl.Ing.Getränketechnologie) begann Ihre Mitarbeit im Weinlabor Krauß im Bereich Analytik und Qualitätsmanagement zum 01.10.2001

2010 wurde das Qualitätsmanagementsystem nach nach DIN ISO EN 17025 akkreditiert.

Peter Gros (Weinbautechniker) begann seine Mitarbeit im Bereich Oenologie zum 01.09.2017

Zum 1. November 2017 erfolgte der Umzug in ein neues Laborgebäude.

Die Geschäftsleitung pflegt engen Kontakt zu Forschungs- und Beratungseinrichtungen und folgt der aktuellen Entwicklung in Wissenschaft, Oenologie und Analytik.

Wolfgang Krauß ist Gründungsmitglied des Verbandes der Deutschen Weinanalytiker e.V.